9.2.2021: Neue Funktionen in Moodle im Testbereich

Ein paar neue Funktionen gibt es in Moodle im Bereich Tests: eine zufällige Zugriffsverzögerung, eine Einverständniserklärung (bezogen auf Prüfungsbedingungen und Selbstständiggkeit der Bearbeitung) und einen neuen Fragetyp:

Zufällige Zugriffsverzögerung

In den Testeinstellungen unter "Weitere Zugriffsbeschränkungen" können Sie die Option "zufällige Zugriffsverzögerung" einstellen. Bei großen Teilnehmer*innenzahlen wird damit eine verzögerte Freischaltung des Tests bewirkt. Damit wird ein potentiell zeitgleicher Zugriff künstlich etwas in die Länge gezogen, um die Last auf das Moodle-System zu diesem Zeitpunkt zu reduzieren.

Die absolute, d.h. maximale Verzögerung, ist auf 10 Minuten voreingestellt. Die effektive Verzögerung richtet sich aber nach der Bearbeitungszeit des Tests: Liegt diese zum Beispiel bei 60 Minuten, findet eine maximale Verzögerung von 6 Minuten statt. Pro Minute wird dann zufällig 25 Teilnehmenden Zugriff auf den Test gewährt. Nach Ablauf dieser Zeit haben alle Zugriff. Der Testöffnungszeitraum sollte, wenn diese Option gewählt ist, mindestens so lange eingestellt sein wie die Bearbeitungszeit + die maximale Verzögerungszeit.

moodle-testeinstellungen-neu.png

Eigenständigkeitserklärung

Ebenfalls in den Testeinstellungen unter "Weitere Zugriffsbeschränkungen" gibt es die Option "Zustimmung der Eigenständigkeitserklärung durch die Teilnehmer/innen" (s.o.). Damit kann erreicht werden, dass die Testteilnehmer*innen erst ihre Zustimmung zu der hinterlegten Erklärung abgeben, bevor sie den Test starten.

Die hinterlegte (s.u.) , nicht änderbare, Erklärung umfasst die Erklärung des Einverständnisses mit den Prüfungsbedingungen und die Erklärung, dass die Prüfung selbstständig abgelegt wurde.

Hinweis: Es handelt sich nicht um eine eidesstattliche Erklärung.

moodle-einverstaendnis.png

Neuer Fragetyp "Freihandzeichnung"

Der Fragetyp "Freihandzeichnung" erlaubt es Fragen zu stellen, bei der als Antwort in eine Grafik etwas eingezeichnet werden muss. Hierfür bietet der Fragetyp zur Beantwortung der Frage einen Zeicheneditor an.

freihandzeichnen.png